Über uns

reisebüroDie Firma Kohorst Reisen ist ein traditionelles Dinklager Unternehmen mit einer langen Geschichte. Im Jahre 1904 gründete August Wessels einen Brennstoffhandel. In den 40er Jahren wurde der Kohlewagen am Samstag gesäubert und zwei Bänke hinaufgestellt. Mit diesem Wagen fuhr man dann die Bevölkerung aus den Bauernschaften zur Kirche nach Dinklage. In den siebziger Jahren entschied dann der eingeheiratete Schwiegersohn Clemens Kohorst einen Bus zu kaufen, um die Schüler aus den Bauernschaften zur Schule nach Dinklage zu bringen. Nach seiner Ausbildung im Jahre 1991 stieg Sohn Rainer in die Firma seines Vaters ein. Durch die Unterstützung seines Sohnes Rainer konnte das Unternehmen neben dem reinen Schülerverkehr auch den Fernreiseverkehr sukzessive ausbauen.

Im Jahre 2005 ging die Firma Kohorst Reisen eine Kooperation mit der Firma Feldhaus Reisen aus Essen (Oldenburg) ein.

Die nächste strategische Veränderung gab es dann zu Beginn des Jahres 2006, als das traditionelle Dinklager Busunternehmen seine Tätigkeiten im Busverkehr durch die Integration des Reisebüros am Firmensitz in der Holthausstraße ausbaute. Egal ob Flugreise, Pauschalreise, Bahnticket oder vielleicht einfach ein Flughafentransfer – alles wird seitdem aus der Holthausstraße organisiert – egal wie groß die Gruppe ist. Firmenkunden und Privatkunden werden gleichermaßen professionell und kompetent beraten.

Heute besitzt das Unternehmen über 30 Fahrzeugen, dabei handelt es sich um komfortable Fernreisebusse für bis zu 81 Personen, Luxus-Fernreisebusse, Kombi- und Linienbusse und Kleinbusse. Außerdem wird unser Fuhrpark durch einen sehr komfortablen Fahrradanhänger ergänzt. 


Unser neuer Image-Film: